Michael Patrick Kelly, Ben Zucker, Boxitos | Summerstage Basel

Wann:
13. Juli 2018 um 20:00 – 23:00
2018-07-13T20:00:00+00:00
2018-07-13T23:00:00+00:00
Wo:
Park im Grünen
Rainstrasse 6
Münchenstein 4142
Kontakt:
Summerstage Basel

Michael Patrick Kelly ist erfolgreicher denn je! Nach der quotenstärksten Folge von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ aller Zeiten, ausverkauften Shows im Sommer und Herbst 2017 und dem Top 5 Charteinstieg seines neuen Albums „iD“ erweitert der irische Rockstar seine „iD“ Tour in 2018, aufgrund der sensationellen Nachfrage, um weitere Shows in der Schweiz.

Sein bisheriges Leben liest sich wie ein Drehbuch, in dem ein einziger Akteur alle Hauptrollen spielt. Als Kind wird er in eine Familienband hinein geboren, lernt dort fast noch im Pampers-Alter die ersten Instrumente spielen und das ABC des Songwritings, um dann als Teenager mit seinen Hits plötzlich der Schwarm einer ganzen Generation zu werden. Nach dem Orkan der Popularität, der mit 20 Millionen verkauften Alben und Stadiontourneen über ihn hinwegfegte, macht er einen radikalen Schritt: er wird Mönch und schliesst sich über sechs Jahre in die Stille eines Klosters ein, um es dann zu verlassen, wenn der Ruf der Musik unüberhörbar laut wird. Als Solokünstler erlebt er jetzt eine aus diesen Extremen gereifte Wiedergeburt.

Michael Patrick Kellys neues Album heisst „iD“ (für Identität) – ein klares Signal zu einem Zeitpunkt, der treffender nicht sein könnte. Die neuen Songs zeigen wie durch ein Kaleidoskop die vielseitige und doch geballte Identität eines aussergewöhnlichen Künstlers, und lassen zweifellos einen neuen Zenit seines musikalischen Werdegangs erahnen. Michael Patrick Kelly macht in seinem Album „iD“ alle seine Einflüsse geltend: Vom Folk, den er mit der Muttermilch aufsog, über seine Jugendliebe zum Grunge und Rock, zu seinen ewigen Vorbildern U2, Bob Dylan und Bruce Springsteen, bis hin zu aktuellen Indie-Bands wie Bon Iver. Auch Elemente aus dem Soul der 60er und 70er Jahre überraschen nicht bei einem Musiker, der gerne Grenzen durchbricht und nicht in Genre-Schubladen denkt. Das Ergebnis ist ein grandioses Album, das unverfälscht den Kern der musikalischen DNA von Michael Patrick Kelly trifft. Dieser Kern und die damit verbundene Vielseitigkeit des Albums lassen darauf schliessen, dass die kommenden Live- Performances von Michael Patrick mit einigen Überraschungen glänzen werden. Einen ersten Eindruck konnte man zuletzt bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bekommen, wo Michael Patrick eindrucksvoll seine neue Single „Golden Age“ vorstellte und seine Musiker-Kollegen um Gentleman, Lena und Stefanie Kloß zu Recht vom Hocker riss.

Nach zunehmend ausverkauften Shows in 2017 erweitert Kelly seine Tour nun um weitere Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir freuen uns, ihn am 13.07.2018 zum ersten Mal auf der Bühne im idyllischen Park im Grünen begrüssen zu dürfen.

BEN ZUCKER
Gerade erst bestritt er seine allererste Tour mit 10 Konzerten in 11 Tagen – eine völlig neue Erfahrung für den Newcomer, der mit seiner Single „Na und?“ und seiner rockigen Stimme, vor erst knapp einem Jahr, in Erscheinung getreten ist. Aber Zucker überzeugte vom ersten Moment an, was er auch bei seien Live-Konzerten Abend für Abend beweist. Seine rauchigmarkante Hammerstimme füllt den Raum und beherrscht sowohl Ballade, als auch rockig-poppige Up-Tempo-Songs, perfekt. Seine Texte berühren, verführen und erzählen schonungslos und direkt aus dem Leben. Diese Authentizität, entwaffnend und faszinierend zugleich, überträgt er auf der Bühne in wilde Energie, die sofort mitreisst.

BOXITOS
Die BOXITOS sind eine Projektband der ESB (Eingliederungstätte Baselland). 18 begeisterte MusikerInnen mit und ohne Behinderung bringen mit ihrem unverwechselbaren Mix aus Pop, Rap und Worldmusic jedes Publikum zum Staunen und zum Strahlen.

Ihre Auftritte beim Liestal Air, bei Joiz-TV, Give A Chance Festival, PärkliJam u.a. sowie die CD „Kickeria“ haben die Boxitos zum Geheimtip gemacht.

Daniel

Tausendsassa und verantwortlich für alles hinter BAZiD! Trinkt gerne guten Espresso und vermisst Berlin auch wenn er sich im Aargau und Basel langsam heimisch fühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest