Wanderung: Waldameisen im Rheinfelder Forst

Auch 2018 organisiert das Gesundheitsforum drei Wanderungen mit unterschiedlicher Länge und zu verschiedenen Themen. „Wir wollen Menschen lustvoll zur Bewegung animieren…das geht am besten gekoppelt mit einem spannenden Thema oder einem besonderen Wanderziel“, erklärt Béa Bieber, Stiftungsratsmitglied, die ab diesem Jahr die Wanderungen fürs Gesundheitsforum organisiert.

Im Mai wird die Wanderreihe gestartet mit einer Kurzwanderung durch den Rheinfelder Forst, der auch für Familien mit Kindern geeignet und spannend ist.

Waldameisen
Waldameisen

Am Samstag, 5.5.2018 um 14.00 Uhr treffen sich Gross und Klein an der Autobahnausfahrt Rheinfelden Ost/ Park & Ride-Parkplatz. Begleitet von Urs Jost, Ameisenspezialist und Ameisengötti wandern wir durch den Rheinfelder Forst und schauen, wo und wie unsere Waldameisen leben. Welche Aufgabe haben sie in unserem Ökosystem ? Was brauchen sie, dass sie weiterhin gut leben können ? Wie kann man sie schützen ? Diese spannende Kurzwanderung (ca. 2 Std mit einem kleinem Verpflegungshalt) ist geeignet für die ganze Familie.

Kommen Sie also am nächsten Samstag mit…..geniessen Sie mit uns ein «Waldbad», (Zeit im Wald, Shintin-Yoku wie die Japaner dies nennen) und erfahren Sie Spannendes über unsere kleinen Waldbewohner, die Ameisen.

Das Gesundheitsforum dankt Urs Jost für die fachliche Leitung der Wanderung. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Das Gesundheitsforum freut sich auf zahlreiche TeilnehmerInnen !!

Weitere Informationen zum aktuellen Programm des Gesundheitsforums Rheinfeldens unter www.gesundheitsforum-rhf.ch

Daniel

Tausendsassa und verantwortlich für alles hinter BAZiD! Trinkt gerne guten Espresso und vermisst Berlin auch wenn er sich im Aargau und Basel langsam heimisch fühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest